dauerhafte Haarentfernung*

Körper­­regionen
MÄNNER

Icon Illustration Körperregionen Mann

Haut- und Haartypen

Sie möchten lästiges Rasieren loswerden oder Ihre Muskeln stetig zur Geltung bringen? Haarfreiheit bietet Ihnen die dauerhafte* Lösung mithilfe der Haarentfernung mit Licht an. Da wir alle am Markt erhältlichen Lichttechnologien anbieten können, ist eine dauerhafte Haarentfernung* für beinahe alle Haut- und Haartypen möglich und das an beinahe jeder Stelle Ihres Körpers. Sie möchten eine glatte Brust zu jeder Zeit oder sich das umständliche Rasieren der Rückenhaare sparen? Erfahren Sie hier mehr über die einzelnen Körperregionen oder vereinbaren Sie gleich Ihren kostenlosen und individuellen Beratungstermin.

Die einzelnen Körperregionen

GESICHT

Verschwenden Sie nicht länger Ihre Zeit mit aufwändigem Rasieren. Mit der dauerhaften Haarentfernung* vereinfachen Sie Ihre tägliche Morgenroutine, schmerzfrei und effektiv.

HALS & NACKEN

Im Bereich des Halses und des Nackens sind Haare schwer zu erreichen. Hier kann störende Körperbehaarung effektiv und dauerhaft* entfernt werden.

SCHULTERN & RÜCKEN

Besonders Männer haben im Schulter- und Rückenbereich übermäßigen Haarwuchs. Wir bieten Ihnen die dauerhafte Haarentfernung*, damit Sie auf ständiges Rasieren verzichten können.

BRUST & BAUCH

Eine glatte Haut im Bereich der Brust wirkt auf viele Frauen attraktiv. Durch unsere innovativen Technologien können Sie Ihre Brustmuskeln perfekt zur Geltung bringen.

ARME & HÄNDE

Im Privat- sowie im Geschäftsleben sind gepflegte Hände und Arme ein Muss. Mit der effektiven Photoepilationstechnologie können Sie Sich Mühe und Zeit sparen.

ACHSELN

Dank der dauerhaften Haarentfernung* können unangenehme Gerüche verhindert werden. Zu jeder Zeit glatte Achseln, ein Thema der Hygiene und Ästhetik.

INTIMBEREICH

Unsere innovativen Technologien entfernen Körperhaare schonend in empfindlichen Bereichen. In unseren Instituten behandelt unser geschultes Fachpersonal im Intimbereich mit der nötigen Diskretion.

GESÄSS & POFALTE

Im Privat- sowie im Geschäftsleben sind Eine permanente Enthaarung ist auch in diesem Bereich sinnvoll, da Infektionen und Entzündungen verhindert werden können. Diskretion ist für uns eine Priorität.

BEINE & FÜSSE

Ob Sportler oder nicht, von einer Haarentfernung kann jeder profitieren. Glatte Beine sind mittlerweile nicht nur bei Frauen gerne gesehen.

GESICHT

Verschwenden Sie nicht länger Ihre Zeit mit aufwändigem Rasieren. Mit der dauerhaften Haarentfernung* vereinfachen Sie Ihre tägliche Morgenroutine, schmerzfrei und effektiv.

HALS & NACKEN

Im Bereich des Halses und des Nackens sind Haare schwer zu erreichen. Hier kann störende Körperbehaarung effektiv und dauerhaft* entfernt werden.

SCHULTERN & RÜCKEN

Besonders Männer haben im Schulter- und Rückenbereich übermäßigen Haarwuchs. Wir bieten Ihnen die dauerhafte Haarentfernung*, damit Sie auf ständiges Rasieren verzichten können.

BRUST & BAUCH

Eine glatte Haut im Bereich der Brust wirkt auf viele Frauen attraktiv. Durch unsere innovativen Technologien können Sie Ihre Brustmuskeln perfekt zur Geltung bringen.

ARME & HÄNDE

Im Privat- sowie im Geschäftsleben sind gepflegte Hände und Arme ein Muss. Mit der effektiven Photoepilationstechnologie können Sie Sich Mühe und Zeit sparen.

ACHSELN

Dank der dauerhaften Haarentfernung* können unangenehme Gerüche verhindert werden. Zu jeder Zeit glatte Achseln, ein Thema der Hygiene und Ästhetik.

INTIMBEREICH

Unsere innovativen Technologien entfernen Körperhaare schonend in empfindlichen Bereichen. In unseren Instituten behandelt unser geschultes Fachpersonal im Intimbereich mit der nötigen Diskretion.

GESÄSS & POFALTE

Im Privat- sowie im Geschäftsleben sind Eine permanente Enthaarung ist auch in diesem Bereich sinnvoll, da Infektionen und Entzündungen verhindert werden können. Diskretion ist für uns eine Priorität.

BEINE & FÜSSE

Ob Sportler oder nicht, von einer Haarentfernung kann jeder profitieren. Glatte Beine sind mittlerweile nicht nur bei Frauen gerne gesehen.

Illustration haar im Querschnitt Mann

Haarent­­fernung bei Männern

Viele Männer stellen sich die Frage, wie genau sie störenden Haarwuchs am besten loswerden können. Dabei stellt sich nicht die Frage warum, denn dafür gibt es viele Gründe. 

Warum ist eine Haarentfernung des Körpers für Männer so sinnvoll?

Mann Banner dunkel

Haarentfernung
in den Körper­­regionen hat viele Vorteile

Bakterien Verbot Icon

Hygiene

Ein wichtiger Grund, weshalb Männer sich die Haare am Körper entfernen sollten, ist die Hygiene. Dabei sind vor allem die Achseln und der Intimbereich ein wichtiger Aspekt. Denn dort bildet sich gerne Schweiß, der sich an die Haare anheftet. Zusammen mit der Körperwärme ist dies dann die ideale Kombination für geruchsbildende Bakterien. Deodorant kann dieses Problem überdecken, aber nicht lösen. „Waschen hilft“, heißt es oft. Hier wird der Schweiß und damit der Nährboden der Bakterien abgespült. Dies verhindert aber nicht, dass das Klima unter den Armen oder im Intimbereich bald wieder hervorragend geeignet für die nächsten Bakterien ist.

Infografik Schweiss Bakterienbildung beim Mann

Attraktivität

Icon attraktiver Mann

In der heutigen Zeit sind Haare eine Frage der Ästhetik. Volles Haar auf dem Kopf wird dabei sowohl von Frauen wie auch von Männern sehr geschätzt. Treten dort zu starke Geheimratsecken oder gar eine Halbglatze auf, so wird dies meistens als unattraktiv empfunden. Das Gegenteil gilt für die Körperbehaarung. Je weniger Haare desto besser und dies gilt für Achselhaare, Brusthaare und Intimbehaarung gleichermaßen. Daher entfernen die meisten Männer die störende und unansehnliche Behaarung in diesen Bereichen, um attraktiver zu sein. Dies macht sich gerade im Sommer bemerkbar. Ob es nun am Strand oder am Badesee ist. Glatte Haut, die die Muskeln eines durchtrainierten Bodys besser zum Vorschein bringen, wirkt attraktiv auf Frauen und zeigt den Mann von Welt.

Sport

Icon Mann Fußballspieler

Die gleichen Grundsätze gelten natürlich insbesondere für Sportler. Darüber hinaus ist für Sportler aber auch aus einem anderen Grund wichtig so wenig Körperbehaarung wie möglich zu haben. Haare sind für Sportler einfach störend und das in vielen Bereichen. Zum einen beim Schwimmen. Zwar legen sich die Haare bei Feuchtigkeit an den Körper an. Dennoch ergibt sich dadurch eine ungleichmäßige Oberfläche der Haut. Dadurch wiederum kann das Wasser nicht ungestört am Körper vorbeifließen, was dann zu einem größeren Wasserwiederstand führt und den Schwimmer bremst sowie zusätzliche Energie kostet. Je Haar ist das nur ein kleiner Anteil, aber in der Summe der Haare am ganzen Körper macht sich der Effekt dann doch bemerkbar. Das gleiche gilt für Radfahrer. Nicht umsonst werden stetig die Fahrradhelme aerodynamisch optimiert. Es geht darum so viel Widerstand des Windes sowie Verwirbelungen der Luft zu vermeiden wie möglich. Haut ohne Haare ist einfach viel glatter.

Fotokollage sportliche und attraktive Männer

Wie kann Mann Körperhaare am schnellsten loswerden?

Rasur

Icon Rasur

Die wohl am häufigsten verwendete Methode ist die klassische Rasur. Die gibt es schon seit langer Zeit und ist natürlich vor allem aus diesem Grund besonders weit verbreitet. Dabei ist die Rasur fast so alt wie die Menschheit selbst, nur rasiert sich heutzutage keiner mehr mit einem scharfen Stein. Outdoor-Enthusiasten entdecken mit dieser Variante möglicherweise einen noch stärkeren Naturbezug. In der Regel kommen aber weit modernere Varianten des Rasierers zum Einsatz. So gibt es diejenigen Rasierer ohne Strom und solche, die mit elektrischer Energie funktionieren. Die Auswahl ist beinahe grenzenlos und unterscheidet sich in der Technik oft sehr stark. Dennoch ist allen Techniken eines gemeinsam. Sie schneiden jedes Haar knapp über der Hautoberfläche ab.

Enthaarungscreme

Icon Enthaarungscreme

Eine Alternative zur Rasur kann Enthaarungscreme sein. Eine Anwendung der Creme wird aber gerade beim Mann nicht im Gesicht sondern eher am Körper erfolgen. Mithilfe der Creme werden Haare nicht abgetrennt, aber aufgrund der chemischen Zusammensetzung aufgelöst. Das Ganze geschieht, wie auch das Rasieren, nur oberflächlich auf der Haut. Dies bedeutet im Ergebnis, dass die Haare doch auch wieder nachwachsen können und dies in der Regel auch bereits nach kurzer Zeit wieder tun. Die Enthaarungscreme muss dabei ständig nachgekauft werden.

Infografik Mann Enthaarung

Wie können Haare längerfristig entfernt werden?

Waxing

Icon Wachsstreifen

Das Wachsen oder Waxing ist eine Methode, bei der die Haare im Unterschied zur Rasur (Depilation) mitsamt deren Wurzel aus der Haut gezogen werden (Epilation). Wie bekommt man die Haare aber zu greifen? Wie der Name dieser Methode unschwer vermuten lässt, kommt Wachs zum Einsatz. Dieses muss entweder heiß oder kalt aufgetragen und dann mit einem Papierstreifen verbunden werden. Das Wachs, die Haare und der Papierstreifen bilden daraufhin eine Einheit. Das Papier muss nun natürlich wieder entfernt werden und mit ihm die Haare. Der Vorgang ist nicht nur aufwändig, sondern auch sehr schmerzhaft. Da hilft es auch nicht, wenn das Papier mit einem schnellen Ruck abgezogen wird, die Schmerzen bleiben die gleichen.

Sugaring

Icon Sugaring

Hier gelten im Wesentlichen die gleichen Regeln wie beim Waxing mit dem Unterschied, dass nicht Wachs, sondern Zuckerpaste zum Einsatz kommt. Die Methode verspricht sich einen schonenderen Umgang mit der Haarentfernung. Dennoch werden auch hier die Haare mitsamt der Haarwurzel herausgezogen.

Infografik Waxing sugaring epilieren

Epilieren

Icon Epilation

Beim Epilieren passiert das gleiche wie auch beim Wachsen. Die Haare werden mit der Wurzel aus der Haut gerissen. Einziger Unterschied ist, dass die Anwendung etwas einfacher abläuft und ohne Wachsrückstände auf der Haut. Allerdings werden mit dem Epilierer die Haare einzeln herausgezogen und nicht flächig wie beim Waxing. Dies kann für den einen gut sein, da der Schmerz so besser verteilt wird. Für den anderen ist es aber ein konstanter anhaltender Schmerz, bis die gewünschte Fläche Haar frei ist.

Infografik Epilierer beim Mann
neutraler beiger Standort Interior Banner

Welche Haarentfernungs­methode bietet am längsten einen haarfreien Körper?

Hier kommt die Haarentfernung mit Licht und Laser ins Spiel. Denn im Unterschied zum Rasieren oder Wachsen erfolgt die Haarentfernung hier zum einen schmerzfrei und vor allem dauerhaft* Sie müssen eben gerade nicht ständig Rasieren oder Epilieren. Dies spart nicht nur Zeit, sondern auf Dauer auch einiges an Geld. Haben Sie die Behandlung einmal abgeschlossen, so brauchen Sie sich um Haarwuchs, Stoppeln oder eingewachsene Haare nicht mehr zu kümmern.

Doch gibt es bei der Haarentfernung mit Licht große Unterschiede. Vielleicht haben Sie sich auch bereits mit dem Thema beschäftigt und Ihnen sind verschiedene Technologien begegnet. Durch die vielen am Markt verfügbaren Techniken kann man schnell verwirrt werden, welche nun die beste für die eigenen Bedürfnisse ist. Keine Sorge. Wir haben nämlich alle am Markt verfügbaren Technologien und können Ihnen nach einer individuellen Analyse Ihrer Haare und Haut die passende Technologie empfehlen. Begeben Sie sich in professionelle Hände und freuen Sie sich auf eine haarfreie Zukunft. Wenn Sie bereits mehr über die einzelnen Technologien erfahren möchten, so erfahren Sie hier weitere Informationen hierzu.

Behandlung Laser XENOgel Mann
Siegel TOP Dienstleister Haarfreiheit XENOgel Technology
Logo Badges
K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon: 0800 / 000 73 00

 

e-Mail: info@haarfreiheit.net

 

WhatsApp

Ausgezeichnet.org