dauerhafte Haarentfernung*

Körper­­­regionen
FRAUEN

Wabe Frauen Körperrgeionen

Haut- und Haartypen

Die dauerhafte Haarentfernung* bei Ihrem Experten ist in beinahe jeder Körperregion möglich. Ob es sich nun um starke Behaarung im Gesicht oder um unliebsame Achselhaare handelt, die Haarentfernung mit Licht kann Sie effektiv von störendem Haarwuchs befreien. Auch in Bezug auf den Haar- oder Hauttyp sind fast keine Grenzen gesetzt. So ist die Laserhaarentfernung sowohl bei dunkler wie auch heller Haut möglich. Erfahren Sie weitere Einzelheiten zu den unterschiedlichen Regionen.

Die einzelnen Körperregionen

Foto Gesicht Frau schön

GESICHT

Verabschieden Sie sich von unansehnlichem Haarwuchs in den Bereichen der Oberlippe und des Kinns. Lassen Sie sich in einem unserer Institute von dieser Belastung durch eine dauerhafte Haarentfernung* befreien.

glatte Achsel Frau

ACHSELN

Erleben Sie glatte und zarte Achseln, tagtäglich. Kein lästiges Entfernen mehr von nachwachsenden Stoppeln. Lassen Sie sich in einem unserer Instituten kostenlos bezüglich einer dauerhaften Haarentfernung* beraten.

haarlose Arme Frau

ARME & HÄNDE

Genießen Sie seidenglatte Haut an Händen und Armen, ganz ohne Rasieren oder Waxen mit unserer dauerhaften Haarentfernung* für Frauen.

haarloser Bauch Frau

BRUST & BAUCH

Störende Haare an Brust & Bauch gehören nun der Vergangenheit an. Genießen Sie die dauerhafte Haarentfernung*.

Intimbreich Frau zensiert

INTIMBEREICH & BIKINIZONE

Ein gepflegter Intimbereich ist nicht nur wichtig für die Hygiene. Diskretion hat für uns erste Priorität, besonders in dieser Angelegenheit.

haarloser Frauenpo in weißem höschen

GESÄSS & POFALTE

Gerade an solchen Stellen, die schwer zu erreichen sind, kann eine dauerhafte Haarentfernung* Sie von der Last unerwünschter Haare befreien.

glatte haarlose Frauenbeine

BEINE

Nicht nur im Sommer sind glatte Beine sehr gefragt. Lassen Sie sich die Mühe von ständigem Rasieren von uns abnehmen und vertrauen Sie der Haarfreiheit.

Foto Gesicht Frau schön

GESICHT

Verabschieden Sie sich von unansehnlichem Haarwuchs in den Bereichen der Oberlippe und des Kinns. Lassen Sie sich in einem unserer Institute von dieser Belastung durch eine dauerhafte Haarentfernung* befreien.

glatte Achsel Frau

ACHSELN

Erleben Sie glatte und zarte Achseln, tagtäglich. Kein lästiges Entfernen mehr von nachwachsenden Stoppeln. Lassen Sie sich in einem unserer Instituten kostenlos bezüglich einer dauerhaften Haarentfernung* beraten.

haarlose Arme Frau

ARME & HÄNDE

Genießen Sie seidenglatte Haut an Händen und Armen, ganz ohne Rasieren oder Waxen mit unserer dauerhaften Haarentfernung* für Frauen.

haarloser Bauch Frau

BRUST & BAUCH

Störende Haare an Brust & Bauch gehören nun der Vergangenheit an. Genießen Sie die dauerhafte Haarentfernung*.

Intimbreich Frau zensiert

INTIMBEREICH & BIKINIZONE

Ein gepflegter Intimbereich ist nicht nur wichtig für die Hygiene. Diskretion hat für uns erste Priorität, besonders in dieser Angelegenheit.

haarloser Frauenpo in weißem höschen

GESÄSS & POFALTE

Gerade an solchen Stellen, die schwer zu erreichen sind, kann eine dauerhafte Haarentfernung* Sie von der Last unerwünschter Haare befreien.

glatte haarlose Frauenbeine

BEINE

Nicht nur im Sommer sind glatte Beine sehr gefragt. Lassen Sie sich die Mühe von ständigem Rasieren von uns abnehmen und vertrauen Sie der Haarfreiheit.

Haarent­­fernung bei Frauen

Sie fragen sich schon länger, wie Sie störenden Haarwuchs an den Achseln, Beinen oder im Intimbereich loswerden können?

Es gibt viele Wege wie sich Frauen lästige Haare am Körper entfernen können. Doch welche Haarentfernungsmethode ist die richtige und warum ist diese so sinnvoll?

Vorteile der Haarentfernung
in den einzelnen Körper­­regionen

Hygiene

Einer der wichtigsten Gründe, Haare am weiblichen Körper zu entfernen, ist die Hygiene. Wo treten dabei die größten hygienischen Probleme am Körper auf? Bei Achseln, Intimbereich und Po ist die Schweißbildung und damit der Nährboden für Bakterien besonders stark betroffen. Natürlich ist Waschen in diesem Bereich besonders wichtig, denn so kann man den Schweiß am Körper und gerade an diesen Stellen loswerden. Der Prozess beginnt danach von neuem. Besonders problematisch sind aber gerade die Haare dort, denn Bakterien können an diesen besonders gut anhaften. Aus diesem Grund entfernen die allermeisten Frauen störende Haare unter den Achseln oder dem Intimbereich. Und das ist auch mehr als sinnvoll.

Frau Schweiß an den Haaren

Attraktivität

Icon Frau attraktiv

Ein sehr wichtiger Aspekt der Haarentfernung ist die Attraktivität in den unterschiedlichsten Körperregionen. Glatte zarte Haut ohne störende Haare, wie beispielsweise an den Beinen oder den Achseln, verleiht jeder Frau mehr Wohlbefinden und sorgt für ein attraktives Erscheinungsbild. Am besten ist dies natürlich, wenn am ganzen Körper keine lästigen Haare mehr wachsen. Außer auf dem Kopf natürlich, denn dort ist ein üppiger Haarwuchs ja gerade gewünscht. Nicht so jedoch am übrigen Körper. Dabei sind Achseln, Beine und Intimbereich besonders attraktiv, wenn dort kein lästiger Haarwuchs vorhanden ist.

Sport

Icon Radfahrerin

Die sportliche Frau von heute ist auch im Punkto Fitness daran interessiert, Haare am Körper so gut wie möglich zu entfernen. Dies ist zum einen nicht nur viel ansehnlicher, sondern bringt der Sportlerin zum anderen auch viele Vorteile. Schweiß kann sich nicht mehr so leicht an Haaren festsetzen, verbessert mithin die Hygiene. Beim Schwimmsport wird der Wasserwiderstand reduziert. Das gleiche gilt beim Fahrradsport für den Luftwiderstand, der durch die fehlenden Haare reduziert wird. Denn die Luft beziehungsweise das Wasser kann ungehindert und direkt an der Haut vorbeifließen.

Fotokollage Frauen attraktiv und sportlich

Wie werden Sie die Körperhaare
am schnellsten los?

Effekthinergrund Bild Fotokollage Rasur Enthaarung

Rasur

Icon Rasur

Am häufigsten wird wohl nach wie vor die Rasur verwendet. Die Modelle der Rasierer sind hier sehr unterschiedlich und können nass oder trocken angewandt werden. Dabei gibt es solche, die ohne Strom auskommen und natürlich auch solche, die elektrisch funktionieren. Dabei ist der Aufwand ebenfalls unterschiedlich. Während sich die nicht elektrischen Rasierer sehr gut mit der täglichen Dusche kombinieren lassen, ist dies bei den elektrischen Modellen meistens nicht möglich. Dort muss allerdings auch kein Rasierschaum mehr aufgetragen werden und die Rasur erfolgt etwas schneller je nachdem, in welchem Körperbereich man die Rasur anwendet.

Enthaarungscreme

Icon Enthaarungscreme

Bei der Enthaarungscreme handelt es sich um ein chemisches Verfahren, das dem Haarwuchs zu Leibe rücken soll. Sie gehört ebenso wie die Rasur zu den temporären Methoden. Denn anders als bei der Rasur wird das Haar nicht direkt an der Hautoberfläche abgeschnitten, sondern aufgelöst. Danach hat man in etwa das gleiche Ergebnis wie bei der Rasur. Das Haar wird nur an der Hautoberfläche entfernt und wächst kurz darauf wieder nach.

Infografik Wirktiefe am Haar und Probleme Rasur Enthaarungscreme

Aber wie entfernt man Haare
nun längerfristig bei Frauen?

BG Epiloation Waxing Sugaring

Waxing

Icon Wachsstreifen

Eine weitere beliebte Methode bei Frauen ist das Waxing oder Wachsen mit Heißwachs oder Kaltwachsstreifen. Diese Methode hält jedenfalls schon deutlich länger als die Rasur. Dennoch muss sie alle 4 Wochen wiederholt werden. Ein neuer Termin im Waxingstudio muss vereinbart und wahrgenommen werden, zusätzlich kostbare Zeit verrinnt. Und beim Termin muss man dann den Schmerz aushalten, wenn die Haare ausgerissen werden, immer und immer wieder.

Sugaring

Icon Sugaring

Auch hier werden die Haare aus der Haut gerissen. Zum Einsatz kommt dabei allerdings eine Zuckerpaste. Im Unterschied zum Wachs soll die Zuckerpaste sanfter zur Haut sein. Auch hier werden die Haare mit ihrer Wurzel aus der Haut gerissen, was wie beim Waxing auch mehr als unangenehm ist und Schmerzen verursacht.

Infografik Wirkungsweise Tiefe von Waxing Sugaring und Epilieren

Epilieren

Icon Epilation

Der Epilierer setzt beim gleichen Prinzip an wie Waxing und Sugaring. Das Haar soll mit der Wurzel entfernt werden. Eine Walze, die elektrisch betrieben wird, schnappt sich das jeweilige Haar und rupft es aus der Haut heraus. Der große Vorteil ist sicherlich, dass man das Haare entfernen bequem zuhause erledigen kann. Der Nachteil ist jedoch, wie bei Waxing und Sugaring auch, dass die Haare aufgrund der unterschiedlichen Zyklen auch zwischendurch wieder nachwachsen. Dazu kommen eingewachsene oder entzündete Haare.

Infografik Epiliergerät
neutraler beiger Standort Interior Banner

Womit können Haare am längsten
vom weiblichen Körper entfernt werden?

Sie müssen sich nicht weiter mit der täglichen Rasur quälen oder den Schmerz beim Waxing oder Epilieren aushalten. Die Alternative für eine dauerhafte* Entfernung von Körperbehaarung ist die Haarentfernung mit Licht oder Laser. Sie sparen sich aber nicht nur kostbare Zeit beim Rasieren, sondern auch Folgekosten. Je nach Methode treten die Kosten für neue Rasierer oder Waxingbehandlungen regelmäßig auf, was Ihnen bei der dauerhaften Haarentfernung* mit Licht oder Laser nicht passiert.

Licht ist aber nicht gleich Licht. So unterscheiden sich die Technologien sehr stark in ihrer Funktionsweise. Dadurch können sie auch bei unterschiedlichen Haut- und Haartypen eingesetzt werden. Dadurch, dass wir auf alle am Markt verfügbaren Technologien zugreifen können, ist es möglich nahezu alle Haar- und Hauttypen zu behandeln. In Ihrem individuellen und kostenlosen Beratungsgespräch erfahren Sie mehr dazu. Vorab können Sie sich aber auch bereits auf unserer Technologienübersicht einen Überblick verschaffen.

Fotos Behandlungskollage Photoepilation
Siegel TOP Dienstleister Haarfreiheit XENOgel Technology
Logo Badges
K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon: 0800 / 000 73 00

 

e-Mail: info@haarfreiheit.net

 

WhatsApp

Ausgezeichnet.org